© 2018 Carré final Deutschland GmbH |

  • Facebook Basic Black
  • Twitter Basic Black
  • Black Instagram Icon
  • LinkedIn Basic Black

NANTES

Case-Studie

Kunde

B to B

Projekt

PR & Influence

Share

Expertise

> Event

> Content

> Kommunikation

> Learning Expedition

> Organisation

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black LinkedIn Icon

#LearningExpeditions

Jedes Jahr feiert Hamburg seinen Hafengeburtstag, eine öffentliche Großveranstaltung, zu der mehr als 1,5 Millionen Besucher aus der Metropolregion Hamburg, aber auch aus dem gesamten In- und dem Ausland strömen. Nach Groningen (Niederlande) im Jahr 2015 und Ungarn mit Budapest im Jahr 2016, war Nantes in diesem Jahr geladener Gast des 828. Hamburger Hafengeburtstags.

 

Ziel der Agentur Nantes Saint-Nazaire Développement, die mit der wirtschaftlichen Entwicklung und Förderung der Metropole Saint-Nazaire auf internationaler Ebene beauftragt ist, war es, die Kommunikationsplattform zu nutzen, die ihr der Hamburger Hafengeburtstag bietet, um sich dafür einzusetzen, die Bekanntheit der Region zu steigern, insbesondere durch die Organisation einer auf Wirtschaft, Networking und Zusammenarbeit ausgerichteten Veranstaltung.

 

Im Rahmen einer Ausschreibung hat Carré Final den Zuschlag für die Organisation von zwei Learning Expeditions über die Themen „Smart City“ und „Corporate Social Responsibility" (CSR) sowie eine Veranstaltung zur Förderung des BtoB-Bereiches für Nantes erhalten.

Hashtag #nanteshamburg

 

Drei Tage lang hatte die Delegation aus Nantes, die sich aus Unternehmen, Organisationen und Institutionen der Region zusammensetzte, die Gelegenheit, sich mit ihren deutschen Kollegen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und voneinander zu lernen. Von Startups bis hin zu börsennotierten Unternehmen war das gesamte Spektrum der unternehmerischen Tätigkeit Hamburgs bei den Learning Expeditions vertreten. Wir bedanken uns insbesondere bei der Handelskammer Hamburg, der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, dem Senat Hamburg, der Hamburg Port Authority, Unilever, Airbus, Don Limon, Apartimentum, Social Lab Hamburg, Hamburg HafenCity, Energiebunker, IBA Hamburg, MLove und Hamburg Elbphilharmonie für ihren herzlichen Empfang.

 

Sie interessieren sich für das Programm? Folgen Sie #nanteshamburg auf Twitter!

Erfahren Sie mehr...

 

Nantes und Hamburg haben viele Gemeinsamkeiten. Neben ihrer geographischen Lage am Wasser mit einem Hafen und einer sich daraus ergebenden maritimen Wirtschaft, teilen die beiden Städte zudem mit dem Flugzeugbau von Airbus eine weitere wichtige sektorale Aktivität. Die beiden Metropolen verbindet darüber hinaus ihre städtebauliche Entwicklung in Einklang mit den großen ökologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen von morgen. Die Neugestaltung der Promenade, die Ansiedelung von Kultur- und Kreativwirtschaft, die Entscheidung zur Förderung einer Entwicklung der digitalen Wirtschaft, der ausgeprägte Hang zu einer ehrgeizigen und kühnen Architektur sowie der Leitsatz, den zukünftigen Bedürfnissen ihrer Bürger auf lange Sicht vorzugreifen, indem auf eine nachhaltige Entwicklung gesetzt wird - all dies zeugt von einem ähnlichen Ansatz und Verständnis der Herausforderungen der „Smart City“ von morgen.

Flagge von Deutschland

FR

DE